Eselhof Nechern
Eselhof Nechern

Hier finden Sie uns

Eselhof Nechern
Riegelstr. 7
02627 Nechern

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

035876/41427

täglich erreichbar ab ca. 20.30 Uhr 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Datenschutzerklärung

Öffnungszeiten: Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Wir sind in Vollzeit berufstätig, am Wochenende oft mit den Tieren unterwegs.

Termin: 24.-25.10.2020

 

Ort:   Eselgedöns, Margitta Hayk

        Pingelerhook 19

         46354 Südlohn

         Tel. 0162/1980353   

 

Kursleiter: Ralf Wulke

 

 

Max. Anzahl aktive Teilnehmer mit eigenem Esel/Pony/Pferd/Muli: 10

 

Zusätzlich sind Zuschauerplätze für Teilnehmer ohne Esel verfügbar.

 

 

Enthaltene Leistungen:

 

Theoretische und praktische Einführung (Übungen nur für Teilnehmer mit Tieren) in das Fahren mit Eseln/Ponys/Pferden/Mulis durch den Kursleiter Ralf Wulke. Die Kursinhalte richten sich nach den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmer und dem Ausbildungsstand der mitgebrachten Tiere.

 

 Theoretischer Teil:

  • Grundvoraussetzungen von Tier und Mensch

  • Arten der Anspannungen

  • Zäumung, Geschirr, Kutschen etc.

  • Rechtsvorschriften für das Fahren von Gespanne

  •  

  • Praktischer Teil (nur für Teilnehmer mit Tieren):

 

  • Fahrübungen am Fahrlehrgerät (Grundbegriffe, praktisches Fahren)

  • Auflegen und Anpassen von Fahrgeschirren

  • Vorbereitendes Training der Esel für das Fahren

  • Vorbereitende Bodenarbeit (Langzügel, Doppellonge)

  • Fahren vom Boden

  • Fahren mit der Schleppe

     

Teilnahmebedingungen: Die teilnehmenden Tiere müssen mindestens 4 Jahre alt und haftpflichtversichert sein. Für alle Tiere muss ein Equidenpass vorgelegt werden können. Eigene Geschirre sollten mitgebracht werden. Keine Hengste

 

Die teilnehmenden Zuschauer bitten wir um Verständnis, dass ihre Teilnahme auf Zuhören und Zuschauen beschränkt ist und auf Fragen nicht eingegangen werden kann.

 

Kosten für Teilnehmer:

Bei 10 Teilnehmern 110 Euro/Person. Bei weniger Teilnehmern werden die Kosten entsprechend angepasst.

 

Kosten für Zuschauer:

40 Euro/Zuschauer.

 

Unterbringung der Tiere:

Die Tiere können auf einer Weide abgestellt werden. Koppelmaterial und Stromgerät müssen mitgebracht werden. Als Unterstand kann der mitgebrachte Pferdeanhänger genutzt werden.

Kosten: 8 Euro/Tier/Tag

 

Übernachtungsmöglichkeiten:

Kloster Mariengarden in Burlo: https://mariengarden.de/
 
Gasthaus Nagel in Südlohn: https://hotel-nagel.de/?gclid=EAIaIQobChMI4vivgaCW6wIVBbp3Ch2kUAbXEAAYASAAEgLsJ_D_BwE
 
Burghotel Pass in Oeding:https://www.burghotel-pass.de/
 
de balkende ezel in Winterswijk: https://www.debalkendeezel.nl/

 

 

 

 

 

 

Anmeldeformular Kurs Einfahren von Eseln, Ponys, Pferden und Mulis
Anmeldung Einfahren.rtf
Text-Dokument [89.0 KB]