Eselhof Nechern
Eselhof Nechern

Hier finden Sie uns

Eselhof Nechern
Riegelstr. 7
02627 Nechern

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

035876/41427

täglich erreichbar ab ca. 20.30 Uhr 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten: Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Wir sind in Vollzeit berufstätig, am Wochenende oft mit den Tieren unterwegs.

Willkommen auf dem Eselhof Nechern

Nechern liegt inmitten der schönen Teichlandschaft in der Oberlausitz. Es ist ein kleiner verträumter Ort, ein kleines Paradies.
 
Hier haben wir seit  1997 einen kleinen Bauernhof, auf dem schon eine Reihe von Tieren gelebt haben und leben. Angefangen hat es mit Ziegen, gefolgt von Hängebauchschweinen, Kaninchen, Hühner usw.
 
1999 entdeckten wir unweit von unserem Hof die weiße Eselstute Sunny und hatten uns sofort in sie verliebt - wir sind auf den Esel gekommen.
 
2003 bekam Sunny ihr erstes Fohlen, wieder eine weiße Stute - Sunshine. Doch nicht genug, kauften wir noch ein Stutfohlen dazu. Mittlerweile hat sie ihr zweites Fohlen bekommen.
 
Im Dezember 2003 fanden wir dann Hengst Walter in einem Reitstall ganz einsam und traurig in der Box und beschlossen, ihn mitzunehmen. Da wir jedoch nicht jedes Jahr Nachwuchs "prozuzieren" wollten, konnte er nicht mit in unserer Eselherde laufen. Mit dieser Situation waren weder wir noch Walter glücklich. Im Oktober 2005 wechselte er deshalb noch einmal, gemeinsam mit unserem Pony den Besitzer und wird nun hoffentlich glücklich bis an sein Lebensende in seinem neuen Zuhause leben können.
 
Im Januar 2004 erfuhren wir von einem Eselwallach, der von seinem mittlerweile verstorbenen Besitzer geschlagen wurde und dringend ein neues zu Hause sucht. Als wir ihn uns das erste Mal angeschaut haben, konnten wir gar nichts sagen. Ein Tier in so einem Zustand kannten wir bisher nur aus Erzählungen, seit fast 5 Jahren keine Hufe geschnitten, am Bauch ein Sarcoid, welches bereits 20 cm lang war und ebenfalls schon sehr lange wucherte und bislang unbehandelt blieb und total verängstigt. Wir nahmen die Herausforderung an und kauften ihn. Mittlerweile hat er sich gut eingelebt, läuft im Kinderreiten und zieht die Kutsche.
 
Seit Oktober 2005 lebt nun auch Lotte, eine kleine Maultierstute auf unserem Hof. Bei ihren ersten Besitzern wurde sie misshandelt, die folgenden Besitzer kamen mit den Besonderheiten, die so ein Maultier mitbringt, nicht zurecht. Sie ist ein richtiger Schmuse- und Kuschelmuli, mit dem sicherlich auch bald die Kinder ihren Spaß haben werden.
 
Im März 2006 kam nun noch Maultierwallach Herbert dazu, da sich Lotte leider nicht so richtig mit den Eseln anfreunden konnte. Herbert stand bislang mit Ponys zusammen, keiner hat sich mit ihm beschäftigt. Nun können die beiden Maultiere gemeinsam über die Koppeln toben und werden sicher einiges bei uns lernen.
 
So leben jetzt auf unserem Hof mittlerweile 6 Esel,2 Maultiere, 2 Minischweine, 4 Katzen und Geflügel.

 

submitter.de - Kostenloser Eintrag in über 1111 Suchmaschinen!